Aktuelles

Vorankündigung: Tag des offenen Waldes 05.08.2018

Jeder ist herzlich eingeladen uns am Samstag, den 05. Mai zu besuchen.

 

 

 

Dieser Tag ist die Gelgenheit für einen erlebnisreichen Familiennachmittag. Jeder, der mag kann sich selbstverständlich auch über das Konzept unseres Kindergartens informieren und bereits vor Ort sowohl für unsere Wald-Loslösegruppen.

 

Sollten Sie Ihre Tochter oder Ihren Sohn im Kindergartenjahr 2019/20 bei uns anmelden wollen. Melden Sie sich bitte schon jetzt.

Das Kindergartenjahr 2019/20 beginnt zwar erst am 1. August 2019, jedoch sollten interessierte Eltern bereits jetzt an die Kindergarten-Anmeldung denken. Das Kreisjugendamt und auch wir benötigen entsprechende Vorbereitungs- und Planungszeit.

 

 

Der frühe Vogel fängt den Wurm - und in unserem Fall: seinen Kindergartenplatz!
Also auf zur Anmeldung bei den Heidener Waldmäusen!

 

Unsere Anmeldefrist für das Kindergartenjahr 2019/2020 endet am 30. November 2018.
Vormerkungen für das Kindergartenjahr 2020/21 nehmen wir auch bereits an.

Baustelle für Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

So war's ... beim Tag des offenen Waldes 2015 am 6. September

Trotz des nass-kalten Wetters am 6. September (SonntagI war der Tag des offenen Waldes auch in 2015 ein großer Erfolg.


Die kleinen Besucher hatten viel Spaß bei den verschiedenen Erlebnis-Stationen, wie die Heusuche, dem Stockbrot backen, dem Duftsäckchen Basteln, Kinderschminken, Zwergengärten basteln und vielem mehr. Die Großen kommen selbstverständlich auch auf Ihre Kosten: so locken selbstgebackene Kuchen und Torten oder auch Grillwürstchen vom Biohof Klöpper aus Velen.

 

Diese Veranstaltung nutzen viele der Besucher für einen entspannten und zugleich erlebnisreichen Familiennachmittag. Einige informierten sich über den Waldkindergarten und die Loslösegruppen, die der Verein Elterninitiative "Die Waldmäuse" e. V. anbietet. 


Es war ein toller Nachmittag - vielen Dank auch an die Doskerkerls, die uns mit ihren historischen Traktoren beehrten.


Hier nun ein paar Impressionen:

Schon gewusst? Die schwedische Prinzessin Estelle geht in einen Naturkindergarten

Prinzessin Estelle, Tochter der schwedischen Thronfolgerin Victoria (37), geht seit dem vergangen Sommer (2014) in einen Naturkindergarten. Die Zweieinhalbjährige soll den ganzen Tag draußen spielen. Auf Empfehlung von Freunden habe sich das Kronprinzenpaar dafür entschieden. Die Kita hat einen Schwerpunkt in der Naturvermittlung. Estelle ist mit ihren Kindergartenfreunden viel im Freien und erlebt auf diese Weise die Natur hautnah: mit einer Lupe Blätter untersuchen, auf Bäume klettern oder zum Klang des Windes einschlafen. Das ist auch für echte Prinzessinnen die erste Wahl. (Quelle: dpa)



Info-Flyer Waldkindergarten und Loslösegruppe - jetzt online!

Infoflyer_Waldkindergarten_Loslösegruppe
Alle Informationen zum Waldkindergarten und den Loslösegruppen kompakt in einem Faltblatt.
WaldKiGa_Flyer_online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Sponsoren gesucht

Unser Waldkindergarten "Die Waldmäuse" wird weitestgehend aus öffentlichen Geldern finanziert. Selbstverständlich freuen wir uns - wie jeder ander Kindergarten auch - über Spenden und die tatkräftige Hilfe von Dritten. Weitere Informationen findet Ihr hier: Sponsoren gesucht! 

 

 

 

 

 

Schon gewusst?

Herunterladen

Kompakte Infos zu Kiga und Loslösegruppen
WaldKiGa_Flyer_online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

So war's

Tag des offenen Waldes,
6. September 2105

 

Sehenswert

Waldmäuse im Schnee.
borio.tv-Bericht vom 15.01.2013

 

Waldkinder
TV Bericht WDR-Sendung "Hier und Heute" über die Neusser Frischlinge vom 07.02.2015
Bei uns geht's ähnlich zu, also unbedingt ansehen - es lohnt sich!

 

Die Waldmaus - das Maskotchen des Waldkindergartens in Heiden.

Bildergalerie

 

"Die Waldmäuse" e. V.
Elterninitiative Waldkindergarten

Postfach1103

46355 Heiden
info@waldmaeuse.de

www.waldmaeuse.de

Waldtelefon:
0151 57927799